Dryzone Horizontalsperre Injekjektionscreme Schlauch 600 ml

49.850052

49,85 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 10001

Gewicht 0,600 KG

Lieferzeit 1-3 Tage

Dryzone Horizontalsperre Injekjektionscreme Schlauch 600 ml

 

Vorteile gegenüber herkömmlichen Chemischen Injektionsverfahren.

  1. Schnelles Anwenden
    Bis zu 3 mal schneller als herkömmliche Einspritzsysteme.
  2. Leicht Anzubringen
    Wenig Spielraum für Fehler.
  3. Konzentrierte Rezeptur
    Eliminiert die Notwendigkeit große Mengen an Flüssigkeit in die Wand zu pumpen. Die Injetcreme ist über vier mal stärker als viele konkurrierende Produkte.
  4. Geringes Gefahrenrisiko
    Nicht ätzend, nicht brennbar, wird nicht unter Druck eingeführt.
  5. Lösemittelfrei
    Enthält kein Terpentinersatz oder Isoparaffine.
  6. Verschütten und Dreck nahezu eliminiert
    Keinerlei Probleme, dass Flüssigkeit der Behandlung in Nachbarzimmer oder -gebäude überläuft.
  7. Keine elektrische Pumpe benötigt
    Kann verwendet werden wenn kein Strom zur Verfügung steht.
  8. Effektiv
    Unabhängige Tests haben ergeben, das die Creme auf Basis von Siloxan und Silan eine wirkungsvollere Barriere gegen aufsteigende Feuchtigkeit bildet, als konkurrierende Produkte.
 Anwendung:

  1. Bohren Sie zuerst eine Reihe horizontaler Bohrlöcher entlang der Mörtelfuge.
  2. Die Bohrlöcher sollten einen Durchmesser von 12 mm und werden im Abstand von 120 mm gebohrt.
  3. Beziehen Sie sich auf die Dryzone Anwendungsinformationen für detaillierte Informationen bezüglich verschiedener Wandstärken.
  4. Führen Sie die Düse komplett in das erste Bohrloch ein und spritzen Sie die Dryzone Creme in das Loch während Sie die Düse stetig zurück ziehen.
  5. Höhren Sie auf zu spritzen, kurz bevor Sie die Düse von der Wand entfernen.
Verbrauch:   
Wandstärke    120mm        240mm         360mm
1 Schlauch für 6,00 lfm      3,00 lfm         2,00 lfm